impressions

fotos • reisen • travel • photos

Myanmar | Burma - Birma

Yangon - Bagan - Salev - Mandalay - Mingun - Amarapura - Inle See - Kakku | Karte

Reiseroute

Die Foto Studienreise vom wurde von Franz Josef Röll vorbereitet und geleitet.

12. Februar 2005 bis 3. März 2005

1. Tag
Flug von Frankfurt via Bangkok nach Yangon.

2. Tag
Ankunft in Yangon. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag: Besuch des Spiegel-Labyrinths im Botataung Tempel und der Sule Pagode.

3. Tag
Yangon: Besuch des Kandaw-gyi-See (Königlicher See), mit Blick auf die weltberühmte Shwedagon Pagode. Diese mit ihren dekorativen Malereien und Statuen verzierte Stupa wird anschließend besichtigt. Die goldene Stupa ist das Herz des buddhistischen Myanmar und soll um die 2500 Jahr alt sein. Übernachtung im Sedona Hotel.

4. Tag
Flug nach Bagan. Rundfahrt durch Bagan, u.a. mit der Shwezigon Pagode, den Kyansittha »Höhlen«, dem Gubyaukgyi Tempel, dem Htilominlo Tempel, das Tharaba Tor, der Ananda Tempel, und dem Thatbyinnyu Tempel. Am Nachmittag Besichtigungsreise zum Archäologischen Museum, zum Dhammayangyi Tempel und zur Mingalazedi Pagode.

5. Tag
Besichtigung weiterer Tempel: Sulamani Tempel, Lemyethna Tempel, Nandamannya Tempel. Anschliessend Besuch des Minnanthu Dorfes. Am Nachmittag besuchen wir den Abeyadana Tempel, den Nanpaya Tempel und die Manuha Pagode. Weiter geht es zur Myazedi Stupa um den »Rosetta Stone« mit den Inschriften in vier Sprachen zu sehen. Am späten Nachmittag machen wir dann eine Bootsfahrt auf dem Ayeyarwadyfluß.

6. Tag
Bagan freie Verfügung

7. Tag
Fahrt nach Salev, der Schwesterstadt von Bagan. Besuch des Yoke Sone Kyaung Kloster mit dem ältesten noch erhaltenen Klostersaal aus Holz. Weiter geht es zum Mount Popa (Aufstieg zum Berg, 30 Min.). Am Nachmittag besuchen wir Kaba Aye Zedi, dies gilt als Heimat der »Nat« - die himmlischen Geister der birmanischen Mythologie. Übernachtung im Mount Popa Resort.

8. Tag
Weiterreise nach Mandalay, es ist eine Tagesfahrt durch eine interessante Landschaft, die tiefe Einblicke über den Lebensalltag in Myanmar vermittelt.

9. Tag
Besichtigungstour durch Mandalay, die sogenannte »goldene Stadt«, zur heiligsten Buddha Statue. Am Nachmittag besuchen Sie das Shwenandaw Kloster. Und die Kuthodaw Pagode. In der Kyaukdawgyi Pagode sehen wir eine Buddha Statue, die aus einem einzigen Marmorblock entstanden ist. Genießen Sie die Aussicht von Mandalay Hill, wo sich interessante glasverzierte Tempel befinden.

10. Tag
Bootsfahrt nach Mingun. Während der Bootsfahrt können Sie verschiedene Holz- und Bambusboote beobachten, die täglich den Fluss entlang fahren.

11. Tag
Mandalay: Maymyo (Pyin Oo Lwin) - Ausflug zu einem Ort, in der die Atmosphäre der Kolonialzeit bis heute erhalten geblieben ist (u.a. geschlossene Pferdekutschen). Sehenswürdigkeiten: Purcell-Tower, Tayoke-Hpaya Tempel, Naungkangyi Pagode.

12. Tag
Besuch des malerischen Sagaing Hill (heutige Zentrum der buddhistischen Religion in Myanmar) und der antiken Stadt Amarapura. Tempel und Klöster verstreuen sich über eine wunderschöne Berglandschaft. Am Nachmittag nehmen Sie die Fähre nach Innwa, um das Stuckkloster Maha Aungmye Bonzan zu sehen. Weiter geht es zum Nanmyin Watch Tower mit einer wunderschönen Aussicht über den Fluss und anschließend zum beeindruckenden Holzkloster Bagaya Kyaung.

13. Tag
Fahrt zum Shan Plateau. Gegen Abend erreichen wir die einstige Bergstation Kalaw. Übernachtung im Pine Hill Resort in Kalaw.

14. Tag
Besuch der Shwe U Min Pagode und der Pindaya-Höhlen (mit Tausenden von Buddhastatuen). Fahrt nach Taunggyi (Shan-Museum) und dem Inle See. Transfer nach Nyaungshwe am Ufer des Inle Sees, wo Sie dann mit dem Boot zum Hotel fahren.

15. Tag
Bootsfahrt zum Dorf Maing Thawk, Spaziergang zu einem Stupa mit fantastischen Aussichten über den See und die umliegenden Berge.

16. Tag
Tagesausflug auf dem Inle See. (Phaung Daw Oo Pagode, Nga Phe Kyaung Klosters, idyllischer Ort: Indein.

17. Tag
Freie Verfügung. Fakultativ: Ausflug zu den Stupas von Kakku

18. Tag
Flug nach Yangon (Bogyoke Markt, Botathaung Pagode)

19. Tag
Flug nach Frankfurt

20. Tag
Ankunft in Frankfurt

↑ nach oben

Gallerien